TSV Bartholomä

Hauptversammlung

Hauptversammlung des TSV Bartholomä am 12.04.2019

Die Hauptversammlung des TSV Bartholomä e.V. fand am Freitag, 12. April 2019, um 19.30 Uhr im TSV-Vereinsheim statt.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Totenehrung
2. Berichte der Vorstände
   - Geschäftsführung
   - Finanzen
   - Sport
3. Bericht des Schriftführers
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Berichte der Abteilungsleiter-/innen
6. Aussprache zu den Berichten
7. Entlastung
8. Wahlen
9. Beschlussfassung über eingegangene Anträge
10. Verschiedenes


Wechsel im Vorstand: Helmut Fuchs (ehem. Vorstand Geschäftsführung), Michael Duschek (Schriftführer), Bernd Fuchs (neuer Vorstand Jugend), Ellen Duschek (Vorstand Finanzen), Rudi Grimmbacher (neuer Vorstand Geschäftsführung), Helmut Duschek (neuer Vorstand Sport)
Eröffnung
Vorstand Geschäftsführung Helmut Fuchs begrüßte Herrn Bürgermeister Kuhn, die anwesenden Gemeinderäte, die Vertreter der örtlichen Vereine und die anwesenden Mitglieder. Im Anschluss wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder gedacht.

Vorstand Geschäftsführung Helmut Fuchs gab zuerst einen Überblick über die Mitgliederzahl des Vereins, die sich mit 741 Mitgliedern gegenüber dem Vorjahr um 35 erhöht hat. Die Anzahl der Kinder hat sich von 215 auf 218 erhöht.
Er rief sodann die Veranstaltungen in der Halle und Bewirtungen des TSV seit der letzten Hauptversammlung ins Gedächtnis. Im Anschluss berichtete er noch über im Vorstand behandelte Themen im Bereich Verwaltung und Sport und über die Investitionen. Mit einer beeindruckenden Statistik zeigte er, dass der TSV im Turngau Ostwürttemberg bei den absoluten Zahlen der abgelegten Deutschen Sportabzeichen an dritter Stelle aller Vereine steht. Im Verhältnis prozentual zu den Mitgliedern betrachtet steht der TSV an erster Stelle im Turngau: 15 % der Mitglieder haben das Deutsche Sportabzeichen abgelegt! Dies stellt auch eine Spitzenposition beim Württembergischen Landessportbund dar.
Helmut Fuchs gab weiter einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr und resümierte die vergangenen acht Jahre während seiner Vorstandstätigkeit, welche im Wesentlichen von Bau- und Finanzierungsfragen geprägt waren. Durch einen positiven Finanzstand und intakte Räumlichkeiten kann man sich in Zukunft mehr dem Sport widmen. Er erwähnte, dass er bei den heutigen Wahlen nicht mehr zur Verfügung stehen werde und bedankte sich bei Bürgermeister Kuhn und den Gemeinderäten für die stetige Unterstützung, den Mitarbeitern der Gemeinde, allen Ehrenamtlichen und Helfern, Freunden und Gönnern des TSV und seinen Vorstandskollegen.

Finanzvorstand Ellen Duschek berichtete von einem positiven Finanzstand des Vereins zum Jahresende. Durch die Instandsetzungsarbeiten an der Halle und Clubheim und durch einen noch nicht zugeflossenen Zuschuss des WLSB ergab sich im vergangenen Jahr ein Verlust.

Vorstand Sport Rudi Grimmbacher zeigte folgende aktive Abteilungen im TSV: Fußball aktiv, Fußball AH, Fußball Jugend, Turnen mit Jedermann-Sport, Volleyball, Badminton, Fitnessgymnastik, Step-Aerobic, Aikido, eine neue Turngruppe Powerfitness und ebenfalls neu eine Leichtathletikgruppe für Kinder. Der TSV nutzt aktuell folgende Sportstätten: TSV-Halle, Kunstrasenplatz, Rasenplatz, STB-Halle und den Gymnastikraum beim STB.

Schriftführer Michael Duschek berichtete über das Geschehen im Verein im vergangenen Jahr.

Kassenprüferin Gisela Taxis trug vor, dass die Kasse des Vereins einwandfrei geführt wurde und es keinerlei Beanstandungen gab.

Berichte der Abteilungsleiter:
Abteilungsleiterin Volleyball Gisela Taxis und Abteilungsleiter Badminton Rainer Vetterlein berichteten über die sportlichen Aktivitäten ihrer Abteilungen.
Abteilungsleiterin Turnen Anja Ritz berichtete über die Bereiche ihrer Abteilung:
Eltern – Kind – Turnen, Vorschulturnen, Kinderturnen Klasse 1, Geräteturnen Mädchen Klasse 2-4 und Klasse 5-8, Geräteturnen Jungen Klasse 2-4 und Klasse 5-8, Kindergarde, Teenie-Garde, Mini-Dance Kids (2-4 Jahre), Fun-Dance-Kids (5-7 Jahre), Dance Kids (8-10 Jahre), Cheerleader in Kooperation mit dem FC Bargau, Leichtathletikgruppe zur Vorbereitung auf das Deutsche Sportabzeichen.
In diesen Gruppen werden insgesamt über 190 Kinder von etwa 24 Übungsleiterinnen und Übungsleitern betreut. Sportliche Erfolge waren das Frühjahrsturnen aller Abteilungen. Sie gab einen Rückblick auf die Veranstaltungen Kinderfasching und erstmals einen Flohmarkt in der TSV-Halle und verwies im Ausblick auf das Gaukinderturnfest am 30.06.2019 in Unterkochen.
Abteilungsleiter Aikido Erwin Zipser berichtete von einer stabilen Teilnehmerzahl und trug vor, dass die Abteilung im vergangenen Jahr erfolgreich eine Gürtelprüfung abgelegt hat. Im kommenden Juli wird ein Schwertlehrgang durchgeführt.
Jugendleiter Bernd Fuchs stellte die einzelnen Jugend-Fußball-Mannschaften des Vereins und deren Verantwortliche vor und berichtete über den aktiven Spielbetrieb und viele sportliche und unterhaltsame Unternehmungen der Fußball-Jugend: Veranstaltung von Jugendspieltagen, Jugendturnier beim Sommerfest des TSV, Ausflüge, Bewirtung beim Adventsauftakt, Grillparty zum Saisonabschluss, Weihnachtsfeiern in der Halle und im Clubheim, Fußballabend in einem Indoor-Spielplatz.
Abteilungsleiter Fußball AH Maik Baur berichtete über eine Kooperation mit dem FC Bargau, damit ein geregeltes Training angeboten werden kann.
Abteilungsleiter Fußball Aktiv Marcel Baur berichtete von den Erfolgen der Abteilung in der Saison 2017/2018: Unter Trainer Ümit Tekir erreichte die 1. Mannschaft den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga B II und durfte am Relegationsspiel zum Aufstieg in die Kreisliga A teilnehmen, welches leider verloren wurde. Die aktuelle Saison 2018/2019 läuft wegen angespannter Personalsituation nicht so erfolgreich.

Vor der Entlastung zeigte sich Bürgermeister Kuhn beeindruckt von den Berichten über den TSV und dessen Abteilungen. Die Zusammenarbeit mit dem TSV habe im vergangenen Jahr sehr gut geklappt. Der TSV betreue mehr Kinder als die Schule und die Kindergärten im Ort zusammen und sei sehr gut aufgestellt. Kuhn wünschte dem TSV alles Gute und nahm im Anschluss die Entlastung des Vorstands vor, welche daraufhin einstimmig erfolgte.

Die Neuwahlen des Vorstands ergaben folgende Ergebnisse:
Vorstand Sport: Helmut Duschek
Vorstand Jugend: Bernd Fuchs
Vorstands Geschäftsführung: Rudi Grimmbacher
Schriftführer: Michael Duschek
Kassenprüfer: Gisela Taxis, Andrea Funk
Von der Versammlung wurden noch folgende Positionen im Verein bestätigt:
Jugendleiter Fußball: Daniel Streicher und Abteilungsleitung Turnen: Anja Ritz

Vorstand Rudi Grimmbacher bedankte sich bei dem scheidenden bisherigen Vorstand Geschäftsführung Helmut Fuchs für seine acht Jahre dauernde Tätigkeit im Vorstand des TSV. Er verwies auf die sehr umfangreichen Errungenschaften des Vereins während dieser Amtszeit und sprach die Hoffnung aus, dass Helmut Fuchs auch in der Zukunft für eine Weiterarbeit im Gremium dem Verein zu Seite steht.